Kabhi Khushi Kabhie Gham

So der orginal Titel meines momentanen Lieblings- Films. Er lief vor ein paar Tagen auf RTL2, in vermeintlich harter Konkurrenz zu Vox mit Apollo13 (mit Tom Hanks). Ich musste mich echt zusammenreisen, nicht zu heulen (was die standigen Werbeeinblendungen vereinfachten), aber er ist einfach zu herzzerreissend. Die Storie ist zwar nicht wirklich anspruchsvoll, aber das ist in diesem Film auch nicht so wichtig. Das Imposante an diesem Mix aus Drama, Komodie, Musical und Liebesfilm, ist seine Farbenpracht, die Gesangs-

Ich denke, also bin ich?

Jaja, da hatten wir es mal wieder. Auf Spiegel.de wird ein sehr kontroverser Artikel veroffentlicht, der einem entweder zum schmunzeln bringt, oder zum grubeln. Es geht um die Frage: Leben wir in einer Scheinwelt? Naturlich! Mag sich da einer denken, wie sonst hat es Bush nur wieder geschafft. Aber es geht um die Welt, die wir fur Realitat halten (und auch sicher ist). Es stellt sich die Frage, wie definiert man Realitat?