Fai Anleitung um von X86 eine Sparc zu betanken + Vorgeschichte

Meine Güte, was für ein Stress. In den letzten Wochen – achwas, Monaten – suche ich nach einer gangbaren Alternative zum verhassten Solaris10. Dieses Betriebssystem hat mich in zwei Jahren mehr Nerven gekostet, als Windows in 10(!). Für jeden Scheiß braucht es unter Solaris irgendwelche Workarounds, spezial Parameter oder obskure Dateien, um halbwegs aktuelle Software installieren zu können. Wer dann in der SunSW, CSW, SunFreeWare, /usr/local Hölle angekommen ist, für den ist die DLL Geschichte von damals™ nicht mehr als ein Augenzwinkern.

Notiz: Nvidia / Acer Problem (checksum for EDID version 1 is invalid)

Fast hätte ich zwei Monitor eingesendet, weil Xorg sich weigerte, die Acer Monitore mit ihre nativen Auflösung anzusprechen, statt 640×480. Kurios an der Stelle: von 110 Stück tritt das Problem bisher bei zweien auf. Da alle das selbe Image erhalten (NFS Root) muss es ein Problem der Acer Monitore sein. Es tritt auch nur dann auf, wenn die Monitore längere Zeit am Stromnetz hängen / verwendet werden. Wird der Monitor gegen das selbe Model getauscht, reicht ein Xorg Neustart …